Trikot für den guten Zweck

Michael Barszap und Muzaffer Oruc von der gfi herne halten ein VfL Bochum-Trikot in die Kamera.
Michael Barszap (links im Bild) und Muzaffer Oruc von der gfi herne präsentieren das VfL Bochum-Trikot, das für einen guten Zweck versteigert wird.

Der VfL Bochum hat eine tolle Saison hinter sich. Nachdem er nach langen Jahren wieder in der 1. Bundesliga gespielt hat, ist ihm in der abgelaufenen Saison nicht nur der Klassenerhalt geglückt, sondern es sind ihm auch grandiose Siege gelungen. Wir erinnern hier nur an den tollen Heimsieg gegen den deutschen Meister Bayern München.
Als Erinnerung an diese tolle Saison haben wir vom VfL Bochum ein Trikot mit den Unterschriften der Spieler bekommen. Dieses versteigern wir auf unserer Facebookseite für einen guten Zweck. Der Erlös soll geflüchteten Menschen aus der Ukraine zugute kommen, die in unserer Stadt leben.
Wer ein Gebot abgeben möchte, schreibt dies bitte in die Kommentare auf der gfi-Facebookseite unter dieses Posting. Nur die dort abgegebenen Gebote zählen. Gebote werden bis zum 10. Juni 2022 um 23.59 Uhr angenommen.
Da wir das Trikot für eine guten Zweck versteigert wird, sollte das Startgebot nicht unter 50,- Euro liegen.

St. Elisabeth Firmenlauf 2022

Läuferinnen und Läufer der gfi herne beim St. Elisabeth Firmenlauf

Zwei Jahre musste der St. Elisabeth Firmenlauf wegen der Corona-Pandemie pausieren. Doch heute gab es für über 1.000 Läuferinnen und Läufer kein Halten mehr. Bei etwas durchwachsenem Wetter begaben sie sich auf die 5,1-km-Strecke. Die gfi herne war mit drei Teams dabei.
Jetzt hoffen alle, dass auch im nächsten Jahr wieder gelaufen und anschließend gefeiert werden kann.

gfi spendet Baum

Urkunde für einen Bürgerbaum

Die Stadt Herne feiert in diesem Jahr 125. Jubiläum. Aus diesem Anlass konnten Bürger:innen der Stadt einen Baum spenden. Auch die gfi herne machte mit und entschied sich für eine japanische Maienkirsche. Die steht nun im Postpark in Wanne-Eickel. Wer mag, darf an heißen Tagen gerne gießen.

gfi herne lässt am Rad drehen

Die gfi herne beim Kinder- und Familienfest in Röhlinghausen
Franci Eichler (links im Bild) und Chiara Cremon am Stand der gfi herne beim Kinder- und Familienfest.

Im Volkshaus Röhlinghausen fand heute das Kinder- und Familienfest statt. Die gfi herne war ebenfalls mit einem eigenen Stand vertreten. Bei uns konnte nach Herzenslust gespielt und am Rad gedreht werden. Dazu gab es viel Infomaterial über die Angebote der gfi. Ein toller Tag mit jeder Menge Spaß – nicht nur für die Besucher:innen.

Abschlussfest „Pink gegen Rassismus“

Die gfi herne beim Abschlussfest "Pink gegen Rassismus"
Die gfi herne mit einem eigenen Infostand beim Abschlussfest „Pink gegen Rassismus“.

Tag für Tag leisten die Sportvereine in unserer Stadt einen wichtigen Beitrag zur Integration und gegen Rassismus. Seit 1995 gibt es in jedem März das Bekenntnis zur Offenheit und Toleranz. Im Rahmen von „Pink gegen Rassismus“ hatte der Stadtsportbund Herne in diesem Jahr zur Abschlussfeier in das Horststadion in Wanne-Eickel eingeladen.
Für uns als gfi herne war es selbstverständlich, mit Infos und Kreativangeboten dabei gewesen zu sein.
Für alle Sportfans gab es American Football vom Feinsten, denn die Herne Black Barons trugen ihr Heimspiel aus.