Rollenspiele

zoom-Konferenz der gfi herne

Bei traumhaftem Wetter wurde gestern wieder gezoomt und fleißig Deutsch gelernt. Sehr ehrgeizige Schüler, die wir da jeden Dienstag Nachmittag haben. Heute hat Andrea Rollenspiele gemacht. Einer musste sich bei dem anderen bewerben. Alle hatten mega viel Spaß daran und Andrea hat nun eine Stelle als Truckerin in Zeyneps Transportunternehmen bekommen. Bald pendelt sie mit einem riesigen Truck von Dortmund nach Istanbul. Faraj fehlt übrigens noch auf dem Foto.

Herne hat Geschmack

Lisa Frost in ihrem Feinkostgeschäft
Lisa Frost kocht aus und mit Leidenschaft.

Im Alter von 17 Jahren kam die gebürtige Britin Lisa Frost nach Deutschland. Schnell war ihr klar, dass sie hier leben möchte. In Herne eröffnete Lisa nach erste Feinkostgeschäft in der Stadt. Heute kocht und verkauft sie Spezialitäten. Herne ist für sie Heimat, weil die Menschen hier herzlich und verbindlich sind.

Herne gehört auf die Karte

OE Panther mit der gfi-Ente
OE Panther verarbeitet in seinen Rap-Texten die Probleme der Straße.

Der Rapper OE Panther kommt aus einem Herner Stadtteil, in dem jeder jeden kennt. Und der 30-Jährige hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Menschen in seinem Viertel. Davon handeln auch seine Texte. Menschen, die ihm mit einem Vorurteil begegnen, schenkt er ein Lächeln. In dieser Folge erzählt OE Panther von seinem Leben und seinen Zielen.

Lasst uns reden am 25.05.21

Fotocollage zu gfi-Talk "Lasst uns reden"

Unsere nächste Veranstaltung „Lasst uns reden!“ findet wieder kommenden Dienstag statt, ausnahmsweise um 16 statt um 14 Uhr. Beim letzten Mal haben wir versucht, mit unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen die Begriffe Fluss, See, Meer, Bach usw. auseinanderzuhalten. War gar nicht so einfach. Aber jetzt wird es was. Wir haben da mal was vorbereitet.