Der Krise trotzen

Michael Barszap von der gfi herne
gfi-Geschäftsführer Michael Barszap führt den Verein auch durch die Corona-Krise.

Auch die gfi herne wurde durch die Corona-Krise hart getroffen. Mitglieder und Sponsoren sprangen ab, der persönliche Kontakt zu den Menschen war auf einmal nicht mehr möglich. Dank des unermüdlichen Einsatzes der ehrenamtlichen Helfer und neuer Onlineangebote ging die Arbeit des Vereins auch in der Krise weiter. Geschäftsführer Michael Barszap erzählt in dieser Folge von der Corona-Zeit und wagt einen kleinen Ausblick.

Rollenspiele

zoom-Konferenz der gfi herne

Bei traumhaftem Wetter wurde gestern wieder gezoomt und fleißig Deutsch gelernt. Sehr ehrgeizige Schüler, die wir da jeden Dienstag Nachmittag haben. Heute hat Andrea Rollenspiele gemacht. Einer musste sich bei dem anderen bewerben. Alle hatten mega viel Spaß daran und Andrea hat nun eine Stelle als Truckerin in Zeyneps Transportunternehmen bekommen. Bald pendelt sie mit einem riesigen Truck von Dortmund nach Istanbul. Faraj fehlt übrigens noch auf dem Foto.

Herne hat Geschmack

Lisa Frost in ihrem Feinkostgeschäft
Lisa Frost kocht aus und mit Leidenschaft.

Im Alter von 17 Jahren kam die gebürtige Britin Lisa Frost nach Deutschland. Schnell war ihr klar, dass sie hier leben möchte. In Herne eröffnete Lisa nach erste Feinkostgeschäft in der Stadt. Heute kocht und verkauft sie Spezialitäten. Herne ist für sie Heimat, weil die Menschen hier herzlich und verbindlich sind.