Fußballtraining für Kinder aus der Ukraine

Fußball auf dem Rasen
Foto: pixabay.com

Der BV Herne-Süd heißt alle Kinder aus der Ukraine herzlich willkommen. Ab dem 22. März bietet der Verein jeden Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr ein kostenloses Fußballtraining auf der Anlage an der Bergstraße in Herne an. Nach dem Training besteht bei einem kleinen Snack die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer Lust hat, kann einfach vorbeikommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme an dem Training kostet nichts.

Anschrift:
BV Herne-Süd
Altenhöfener Straße / Bergstraße
44625 Herne

Medikamente für die Ukraine

Medikamente
Foto: pixabay.com

Das Gesundheitssystem in vielen Städten in der Ukraine steht kurz vor dem Kollaps. Neben medizinischem Material werden auch dringend Medikamente benötigt. Hier möchte die Gemeinschaftspraxis Herner Hausärzte helfen. Sie bitten Privathaushalte, nicht mehr benötigte Medikamente in der Praxis zu spenden. Das Praxisteam hat auch Apotheken angesprochen. Im Praxisteam gibt es Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Ukrainisch oder Russisch sprechen und Kontakt zur Ukraine haben. So können sie sich ein Bild von der medizinischen Situation vor Ort machen.
Wer ebenfalls Medikamente spenden möchte – hier die Kontaktadresse:

Gemeinschaftspraxis Herner Hausärzte
Bahnhofstraße 104
44629 Herne
Telefon: 02323 / 17950

Internetseite der gfi herne jetzt multilingual

Internetseite der gfi herne jetzt mehrsprachig

Das Angebot auf unserer Internetseite bieten wir jetzt auch multilingual an. Per Drop Down-Menü können Besucher:innen die gewünschte Sprache auswählen. Alle Inhalte werden automatisch übersetzt. Die Einstellung der Sprache bleibt während des gesamten Aufenthaltes auf unserer Internetseite erhalten und kann jederzeit wieder geändert werden.
Wir hoffen, mit diesem Feature noch mehr Menschen erreichen und unser Angebot verständlich darstellen zu können. Die Liste der zur Verfügung stehenden Sprachen ist vorläufig und kann selbstverständlich erweitert werden. Wer eine Sprache vermisst – wir freuen uns über Feedback.

Aus dem Chaco nach Herne

Horst Martens
Schon als junger Mann wollte Horst Martens Journalist werden. Dafür tauschte er die Weite des Chacos gegen die Großstadt in Deutschland.

Als junger Mann tauschte Horst Martens die Weite des Chacos gegen die Großstadt in Deutschland. Er studierte Journalismus, arbeitete als Stadtsprecher bei der Stadt Herne und veröffentlichte 2015 seinen ersten Roman. Und obwohl er mit seiner Familie in Herne lebt, hat er den Kontakt nach Paraguay nicht verloren. Eigentlich habe er zweimal Heimat, sagt er.

Spendenkonto für Koniner Ukraine-Hilfe 

Nationalfarben der Ukraine und Friedenstaube
Foto: pixabay.com

Die Stadt Herne hat ein Hilfeersuchen unserer polnischen Partnerstadt Konin erhalten. Auch dort ist die humanitäre Unterstützung für Flüchtlinge aus der Ukraine sehr groß. Die Stadt Herne hat daher ein Spendenkonto für die Ukraine-Hilfe in Konin eingerichtet. Wer unsere polnischen Nachbarn unterstützen möchte, kann gerne mit einer Geldspende helfen:

Verein zur Förderung der partnerschaftlichen Beziehungen der Stadt Herne
Verwendungszweck: Koniner Ukraine-Hilfe
IBAN: DE32 4325 0030 0001 0563 73
Herner Sparkasse